Urlaub im Kaisergebirge

Region

Das Kaisergebirge wird gleich von mehreren Tourismusverbänden beansprucht. Und tatsächlich hat jede „Seite“ des Kaisers ihren eigenen Charme: Wilder Kaiser (Ellmau, Scheffau und Going), Kitzbüheler Horn (St. Johann), Zahmer Kaiser (Kaiserwinkel) und das Kaisertal (Kufstein). Weiterlesen >>>

Ausrüstung

Wanderstöcke, Klettersteigset, Helm, Hüttenschlafsack - was für die Hochtouren benötigt wird, lesen Sie unter Ausrüstung.

Wo ist das in OpenStreetMap?Wo ist das in GoogleEarth?Standpunkt als Waypoint als GPX-Datei herunterladen.
Von Gasteig zur Gruttenhütte sind es 14 Kilometer, 1640 Meter Aufstieg, 775 Meter Abstieg und nicht immer einfaches Gelände. Eine Übernachtung auf der Ackerlhütte (Selbstversorger) teilt die Etappe in beherrschbare Abschnitte.

Mehrtages-Hochtouren

Zahmer Kaiser

Wilder-Kaiser-Steig

Für den ganzen Wilder-Kaiser-Steig reicht leider das Schönwetterfenster nicht. Daher wandern wir nur einen kleine Teil, der aber neugierig auf den Rest macht.

Maukspitze

"Richtiges" Bergsteigen mit leichten Kletterpassagen.

Wo ist das in OpenStreetMap?Wo ist das in GoogleEarth?Standpunkt als Waypoint als GPX-Datei herunterladen.
Auf dem Schwendter Rundweg.

Klettern im Wilden Kaiser

Der Wilde Kaiser ist ein Paradies für Kletterprofis. Doch auch für Anfänger hat er einiges zu bieten. Hier eine kleine Auswahl.

Tagestouren

developix